Social Media

Home » DE » Was ist...? » Social Media


Was ist Social Media?

Social Media ist eine computerbasierte Technologie, die den Austausch von Ideen, Gedanken und Informationen durch den Aufbau von virtuellen Netzwerken und Gemeinschaften erleichtert. Vom Design her sind soziale Medien internetbasiert und ermöglichen den Benutzern eine schnelle elektronische Kommunikation von Inhalten. Zu den Inhalten gehören persönliche Informationen, Dokumente, Videos und Fotos. Die Benutzer greifen über Computer, Tablet oder Smartphone über webbasierte Software oder Webanwendungen auf soziale Medien zu und nutzen sie oft für Nachrichten.

Während soziale Medien in Amerika und Europa allgegenwärtig sind, führen China und Indien mittlerweile die Liste der Social-Media-Nutzung an.

Soziale Medien verstehen

Social Media entstand ursprünglich als eine Möglichkeit, mit Freunden und Familie zu interagieren, wurde aber später von Unternehmen übernommen, die eine beliebte neue Kommunikationsmethode nutzen wollten, um Kunden zu erreichen. Die Stärke von Social Media ist die Möglichkeit, sich mit jedem Menschen auf der Erde oder mit vielen Menschen gleichzeitig zu verbinden und Informationen auszutauschen.

Weltweit gibt es mehr als 3 Milliarden Social-Media-Nutzer. Soziale Medien sind eine sich ständig verändernde und sich weiterentwickelnde webbasierte Plattform.

Laut dem Pew Research Center sind die Nutzer sozialer Medien tendenziell jünger. Fast 90 Prozent der Menschen im Alter zwischen 18 und 29 nutzen mindestens eine Form von Social Media. Außerdem sind diese Nutzer tendenziell besser gebildet und relativ wohlhabend, oder verdienen mehr als 75.000 Dollar pro Jahr.

Schlüsselfakten

  • Soziale Medien sind computergestützte Technologien, die den Austausch von Ideen, Gedanken und Informationen durch den Aufbau von virtuellen Netzwerken und Gemeinschaften.

  • Soziale Medien zeichnen sich typischerweise durch nutzergenerierte Inhalte und personalisierte Profile aus.

  • Schätzungsweise 69 Prozent der Amerikaner nutzen soziale Medien (Stand 2018)

Die vielen Formen der sozialen Medien

Soziale Medien können die Form einer Vielzahl von technologiegestützten Aktivitäten annehmen. Diese Aktivitäten umfassen Foto-Sharing, Blogging, Social Gaming, soziale Netzwerke, Video-Sharing, Business-Netzwerke, virtuelle Welten, Bewertungen und vieles mehr. Sogar Regierungen und Politiker nutzen soziale Medien, um mit ihren Wählern und Wählerinnen in Kontakt zu treten.

Für Einzelpersonen werden soziale Medien genutzt, um mit Freunden und der erweiterten Familie in Kontakt zu bleiben. Manche Menschen nutzen verschiedene Social-Media-Anwendungen, um Karrieremöglichkeiten zu vernetzen, Menschen auf der ganzen Welt mit gleichen Interessen zu finden und ihre Gedanken, Gefühle, Erkenntnisse und Emotionen auszutauschen. Diejenigen, die diesen Aktivitäten nachgehen, sind Teil eines virtuellen sozialen Netzwerks.

Für Unternehmen sind die sozialen Medien ein unverzichtbares Werkzeug. Unternehmen nutzen die Plattform, um Kunden zu finden und mit ihnen in Kontakt zu treten, den Umsatz durch Werbung und Promotion zu steigern, Verbrauchertrends zu messen und Kundendienst oder Support anzubieten.

Über ein Fünftel der Online-Zeit einer Person's Online-Zeit wird auf sozialen Medien verbracht.

Social Media's Rolle bei der Unterstützung von Unternehmen ist signifikant. Sie erleichtern die Kommunikation mit Kunden und ermöglichen die Verschmelzung von sozialen Interaktionen auf e-commerce Seiten. Seine Fähigkeit, Informationen zu sammeln, hilft dabei, sich auf Marketingbemühungen und Marktforschung zu konzentrieren. Es hilft bei der Förderung von Produkten und Dienstleistungen, da es die Verteilung von gezielten, rechtzeitigen und exklusiven Angeboten und Gutscheinen an potenzielle Kunden ermöglicht. Außerdem können soziale Medien beim Aufbau von Kundenbeziehungen durch Treueprogramme helfen, die mit sozialen Medien verbunden sind.

Real-World Beispiel

Obwohl Social Media auch seine positiven Seiten hat, weisen viele auf die Plattform hin und benennen negative Eigenschaften, wobei sie die übermäßige Nutzung mit einer Sucht vergleichen. Einige bestreiten, dass es zu Unaufmerksamkeit, Stress und Eifersucht beiträgt. Das National Center for Biotechnology Information bringt starke Nutzung sozialer Medien mit Depressionen in Verbindung. Außerdem können soziale Medien oft ein Kanal für irreführende Informationen und Unwahrheiten sein.

Die 2016 amerikanische Präsidentschaftswahl hat gut dokumentierte Berichte über die Auswirkungen der Fähigkeit, falsche Informationen über die Plattform zu verbreiten. Ein solches Phänomen nutzt die Macht der sozialen Medien aus und erlaubt jedem, ein Millionenpublikum mit Inhalten zu erreichen, die keiner Kontrolle oder Faktenüberprüfung unterliegen.

Die Zahlen für die beliebtesten Social-Media-Websites im Januar 2019 lauten wie folgt:

  • Facebook (2,27 Milliarden Nutzer, Stand Januar 2019)

  • YouTube (1,9B)

  • WhatsApp (1,5B)

  • Facebook Messenger (1.3B)

  • WeChat (1,08B)

  • Instagram (1B)

  • QQQ (803M)

  • QZone (531M)

  • Douyin/Tik Tok (500M)

  • Sino Weibo (446M)